Raumkrümmung

Ein Modell der Raumkrümmung



Eine zentrale Aussage der Allgemeinen Relativitätstheorie ist, dass alle Massen die Eigenschaft haben, den sie umgebenen Raum zu krümmen.
Diese Raumkrümmung wird oft durch ein sog. Gummimembranen-Modell anschaulich gemacht. Dabei wird nicht die Krümmung des dreidimensionen Raumes dargestellt, sondern die Verbiegung  einer zweidimensionalen Fläche als Hilfsmittel eingesetzt..
Teilchen (auch Photonen), die sich auf geodätischen Bahnen (also sich selbst überlassen) über eine solch verbeulte Fläche laurfen, erfahren eine Ablenkung in Richtung der Masse, welche die Verbiegung der Membrane bewirkt hat.

Ein Beobachter auf dieser Fläche könnte diese Ablenkung als Gravitationswirkung interpretieren.
Das Programm simuliert die Bahnen von Körpern, die mit einer bestimmten Anfangsgeschwindigkeit über eine verbeulte Fläche Laufen. Der Grad der Flächenkrümmung kann variiert werden.

Download des Programms "Raumkruemmung.exe" (0,4 MB)

 
 
Counter